Passwort vergessen

Einloggen

Dein Ansprechpartner zum Artikel

Bernhard Kliehm Bernhard Kliehm


Agentur für Arbeit, Darmstadt Ausbildung: Studium der Biologie, TU Darmstadt Tätigkeit: Berufsberater für Abiturienten, Arbeitsagentur Darmstadt http://www.arbeitsagentur.de

Werbung

twitter
    Verbindung zum Twitterserver fehlgeschlagen
Ausbildung > Was ihr über die Berufsberatung des Arbeitsamtes wissen solltet
Haupttext Details Kommentare & Fragen
Druckansicht | http://www.boyng.de/235

Was ihr über die Berufsberatung des Arbeitsamtes wissen solltet

Die Berufsberatung der Arbeitsagentur. Wer sind wir? Wir sind ein Team aus Berufsberaterinnen und -beratern, die Jugendliche und junge Erwachsene vor ihrer Berufswahl, während ihrer Berufsausbildung und am Anfang ihres Berufslebens unterstützen. Für verschiedene Schülergruppen haben wir speziell ausgebildete Berater/innen. So gibt es Berater/innen für Haupt- und Realschüler, Schüler der integrierten Gesamtschulen und Schüler an beruflichen Schulen; es gibt Berater/innen für Abiturienten und Hochschüler und für Behinderte mit ihren besonderen Anliegen.

Was bieten wir an?

  • Wir gehen in die Schulen und informieren die Schüler in Form eines Unterrichts über ihre beruflichen Möglichkeiten und Fragen der Berufs- und Studienwahl (Orientierung).
  • Wir beraten in der Arbeitsagentur, in Schulen und an der Hochschule.
  • Wir bieten Sprechstunden in der Arbeitsagentur und in den Schulen an. Hier können kurze Fragen geklärt werden. Aber auch in Notfällen, z.B. bei Ausbildungsabbruch, kannst du dich in den Sprechstunden an die Berufsberater/innen wenden.
  • Wir vermitteln berufliche Ausbildungsstellen und helfen bei der Suche nach schulischen Ausbildungsmöglichkeiten.
  • Über unsere JOBBÖRSE kannst du dir am Computer Ausbildungsstellen selbst abrufen. Bei vielen dieser Ausbildungsstellen sind die Adressen der Betriebe angegeben. Die JOBBÖRSE findet Ihr im Internet (siehe ‚Zusätzliche Informationen' am Seitenende).
  • Wir veranstalten z.B. berufs- und studienkundliche Vortragsreihen, Berufserkundungen, Messen mit Arbeitgebern, Lehrstellenbörsen u.a.
  • Wir informieren mit Schriften und anderen Medien, die wir in vielen Fällen direkt an die Schulen ausliefern.
  • Wir bieten dir im Berufsinformationszentrum (BIZ) der Arbeitsagentur ein umfangreiches Medien- und Veranstaltungsangebot.

Über das Internet könnt ihr die Arbeitsagentur ebenfalls erreichen. Hier könnt ihr neben vielen anderen Angeboten auch die JOBBÖRSE aufrufen. Die Internetadresse lautet: www.arbeitsagentur.de

Wir fördern die Berufsausbildung unter bestimmten Voraussetzungen mit finanziellen Hilfen.

Wir bieten berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen für Jugendliche an, die noch zusätzliche Qualifizierung benötigen, um sich für eine Ausbildungsstelle zu bewerben oder auch für Jugendliche, die keine Lehrstelle bekommen haben.

Wir helfen dir bei deiner Bewerbung und bei der Vermittlung durch einen individuellen Bewerbungs- und Vermittlungsservice.

Falls es mit einer Ausbildung in einem Betrieb nicht klappt, können wir in bestimmten Fällen eine außerbetriebliche Ausbildung  anbieten und finanzieren.

Sofern es während der betrieblichen Ausbildung (auch in der Berufsschule) zu Schwierigkeiten bzw. Problemen kommt, bieten wir ausbildungsbegleitende Hilfen (abH) an (sozialpädagogische Beratung und auch einen Nachhilfeunterricht für die Themen der Berufsschule).

1 | 2 weiter >>

Erstelldatum des Artikels: 05.10.2001, letzte Aktualisierung am: 19.04.2010

Artikel bewerten

Klicke auf die Sterne, um den Artikel zu bewerten:

nicht lesenswertgeht grade somittelmäßigguter Artikelsehr guter und informativer Artikel

Dieser Artikel wurde von 133 Besuchern durchschnittlich mit 2.9 von 5 Sternen bewertet.

Social Bookmarks:

Wir stehen für einen guten Start in den Beruf

Heuse Bestattungen Entimon: Gemeinsam gegen Gewalt und Rechtsextremismus Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung Pro Region Helmut Herbert GmbH & Co.